Thomas Firmenich einstimmig nominiert

bm1Am 17.06.2016 fand die CDU-Nominierungsveranstaltung zur Wahl des Bürgermeisterkandidaten in Reinhardt´s Landhaus in Sachsenburg statt. In einem vollbesetzten Veranstaltungsraum dankte eingangs der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Schramm dem Bürgermeister Thomas Firmenich für seine unermüdliche Arbeit im Sinne der Stadt Frankenberg in den letzten 14 Jahren.

Herr Firmenich stellte sich erneut dem Votum der CDU-Mitglieder und warb für seine Ideen und Vorhaben für die nächsten 7 Jahre. Die CDU-Mitglieder und Gäste lauschten gespannt seinen Worten, in denen er auf sein Leitbild "Frankenberg zu einer Stadt mit hoher Lebensqualität und Attraktivität für alle Generationen zu entwickeln" einging. Seine Schwerpunkte sieht er vor allem in "Kinder bilden! – unsere Zukunft", "natürlich mittendrin", "Infrastruktur aufwerten – Wirtschaft stärken" und "intelligent wirtschaften". Abschließend appellierte er an einen fairen und sachlichen Wettkampf um den Stuhl des Bürgermeisters. 

In der anschließenden geheimen Wahl wurde Herr Firmenich einstimmig von den Mitgliedern zum CDU-Bürgermeisterkandidaten gewählt. Der große Vertrauensbeweis zeigt, dass sich die CDU einig ist, mit Thomas Firmenich an der Spitze die Zukunft unserer Stadt zu gestalten.

Die Bürgermeisterwahl findet am 28.08.2016 in Frankenberg statt. Am 02.08.2016 entscheidet der Gemeindewahlausschuss über die bis dahin eingereichten Wahvorschläge und über mögliche Kandidaten zur Wahl.

 

 

 

  

bm3   bm4  


Copyright © 2016 • Andreas Schramm • Fliederweg 5 • 09669 Frankenberg • Mobil: 0172/80 24 57 3